3. Juni 2018: Landesmeisterschaft Obedience

Bei wieder mal großer Hitze fand die Obedience-LM beim VSG Offenbach statt. Von den Sportdox starteten dieses Jahr 2 Teams.

Gudrun mit June in der Klasse 1. Wie es im Obedience leider schnell geht bekam das Team zwei Nuller. Sonst waren die Punkte mehrfach im vorzüglichen Bereich.

Sabine und Miley bestanden leider nicht die Prüfung. Miley machte das Wetter sehr zu schaffen.

Nach der Prüfung ist vor der Prüfung. Weiter viel Spaß bei den nächsten Turnieren.

 

27. Mai 2018: Hoopers-Fun-Turnier in Mannheim

Wir waren beim SVOG Mannheim Feudenheim zum Funturnier.

Dieses wurde spontan ins Leben gerufen.  Es gab 3 Schwierigkeitsstufen: H0, H1 und H2. 

Bei Hoppers geht es um führen auf Entfernung. Der HF bekommt ein abgestecktes Viereck als Führbereich vorgegeben, den er nicht verlassen darf.

Von dort aus wird der Hund mit Körpersprache aber hauptsächlich Kommandos durch den Parcours geführt. 

Es kann vorkommen, dass die Entfernung bis zu 30 m und mehr ist und dadurch natürlich sich Hindernisse / Hoops' zwischen Hund und HF befinden.

Es gibt Hoops, Tunnel, Tonnen, Slalom und Gates. 

Für Deutschland gibt es noch kein offizielles Regelwerk.

In Mannheim war es daher just for Fun.  Spaß war für Hund und HF im Vordergrund. Und das ist auch gut so  

Es ging darum Erfahrung zu sammeln, Austausch und Freude miteinander zu haben. 

Dies war gelungen. Der Tag war gut organisiert und die Stimmung Prima. Man hat sich miteinander gefreut, gegenseitig gestärkt und geholfen.

Yellow ist in H0 gestartet und belegte den 3 Platz. 

Es gab eine Siegerehrung und sogar Starterkarten. 

Vielen Dank an den SVOG Mannheim Feudenheim und wir sind gerne nochmal dabei.

Bericht von Femke

12. Mai 2018: Obedience-Prüfung in Külz

Unsere Sportdox-Teams sind erfolgreich bei den Külztaler Hundefreunde gestartet.

Harriet mit Scully ein V1 in der Beginnerklasse mit 265 Punkten

Femke mit Yellow ein V1 in der Klasse 1 mit 263 Punkten.

Gudrun mit June ein V2 in der Klasse 1 mit 260,5 Punkten.

Yvonne mit ET ein G4 in der Klasse 1 mit 219 Punkten.

15. April 2018: Sportdox starten beim VdH Bad Kreuznach

Auch in Bad Kreuznach sind die Sportdox am Start :)

Gudrun und June erliefen mit super 282,5 Punkten ein Vorzüglich.

Sabine und Miley belegten in der Klasse 2 den zweiten Platz mit 231,5 Punkten.

Eva und Fine starteten in der Klasse 3 ... leider bestanden sie die Prüfung nicht ... trotz hoher Motivation und 9 Punkten für den Richungsapport und 8,5 Punkten für die Fußarbeit.

 

 

7. April 2018: Prüfungsauftakt bei den Sportdox

Ein schöner sonniger Tag! Unsere Prüfung begann mit der BH. Herzlichen Glückwünsch an die Teilnehmer:

Martina Eckhardt mit Lexi

Andrea Exel-Wüstenhaus mit Denali

Sabrina Gründel mit Yukon

Ilka Staudt mit Jackson

Leider haben Sabine Thiele und Bolti die Prüfung nicht bestanden. Das Bolti eine schöne Fußarbeit kann zeigte er zwischenzeitlich, leider ging es dann nervlich doch mit ihm durch. 

Weiter ging es dann mit Obedience.

In der Beginnerklasse erreichten Femke und Yellow trotz einer Null-Runde 267,5 Punkte und ein Vorzüglich.

E.T. und Yvonne starteten ebenfalls in der Beginnerklasse. Sehr motiviert, leider klappte nicht alles so wie im Training erhielten sie 208,5 Punkte und ein G.

In der Klasse 2 startete Sabine mit Miley. Einige Punkte gingen auf Sabines Konto. Das Team erreichte ein SG mit 229,5 Punkten.

Bilder anklicken!

News 15.5.2018

Galerie Dogs 

Hier informieren!
Hier informieren!