Yukon, Winston und Magic warten auf News!
Yukon, Winston und Magic warten auf News!

7. Oktober 2017: Sportdox stürmen die Kreismeisterschaft ;)

Kreismeisterschaft am 7.10.2017 in Bad Kreuznach

Am 7.10.2017 trafen sich 8 zweibeinige und 9 vierbeinige Sportdox  sowie ein Trainingsgast um die Kreismeisterschaft zu bestreiten. Leider konnte Miley wegen einer Pfotenverletzung nicht starten. Und dann holte auch noch Yellow das Verletzungspech ein. Sie lief nur noch auf 3 Beinen und schonte stark. Damit fiel ein Sportdox in der Klasse 2 und in der Beginner aus.

In der Beginner startete unser Trainingsgast  Yvonne mit Malli Dubai und holte gleich den 1. Platz und ein V mit 265 Punkten. Jolie und Gaby machten es wieder spannend. „ Bleibt sie liegen oder nicht“ Nein !! Aber es reichte dann für ein gut mit 201 Pkt.

In der Klasse 1 trat Gudrun mit June an und gewann souverän mit einem V und 273,5 Punkten.          

Newcomer E.T. grad mal 2. Jahre lief mit Yvonne bei seinem 2. Obistart ein gut mit 193 Pkt. Ashanti mit Gaby: die Chaosqueen zeigte was sie nicht kann. Leider ein NB.

In der Klasse 3 kämpften Lisa und Kiwi , Susanne und Jayla sowie Eva und Fine mit starker Konkurrenz. Lisa und Kiwi wurden Vizemeister mit einem V und 287,5 Punkte. Auf dem 3. Platz folgte Susanne mit Jayla mit einem V und 274,5. Fine beschloss heute 2 „teure“ Übungen zu nullen. Leider reichte es dann nicht mehr. Schade !

 

Alles in Allem war es eine sehr erfolgreiche Prüfung für die Sportdox. Klasse 1 Kreismeister. Klasse 3 Vizekreismeister sowie 3. Platz. Und in der Beginner punktete unser Trainingsgast Yvonne mit Dubai und wurde ebenfalls Kreismeister. 

Text von Gaby Häuser

16./17. September 2017: Turnier beim VdH Bad Kreuznach mit Yellow und Miley

Am Samstag hatte Miley im A-Lauf eine Verweigerung am Slalom, sie verpasste den Eingang ;-). Sonst war es ein sehr schöner runder Lauf in einer guten Zeit. Allerdings reichte es durch den Fehler nur für den 7. Platz. Im Spiel machte sie einen Kringler vor dem Tunnel.

Sonntags klappte der A-Lauf nicht so gut. Erst eine Verweigerung an einem Tunnel, dann noch das Überspringen eines falschen Hindernisses - DIS. Dafür ging sie im Jumping als 2. ins Ziel.

Yellow hatte am Samstag im A-Lauf und im Jumping jeweils ein V0 und erreichte den 3. Platz.

Sonntags schafften sie wieder in beiden Läufen ein V0 und kamen auf den 1. Platz. Herzlichen Glückwunsch an beide und weiter viel Spaß. 

3. September 2017: Sportdox unterwegs in Külz

Bericht folgt

26. und 27. August 2017: Fleißige Femke und Yellow

Schon wieder waren Yellow & Femke 2 Tage auf einem Turnier beim SV OG Mannheim Feudenheim und belegten gleich zweimal bei der Kombiwertung Platz 3. Herzlichen Glückwunsch und weiter so.

13. August 2017: Agility Kreismeisterschaft des HSVRM in Oppenheim

Heute fuhren Femke mit Yellow und Sabine Z. mit Miley zur Agility- Kreismeisterschaft des HSVRM nach Oppenheim.

Femke startete in der Klasse 3 und hatte im A-Lauf Null Fehler. Ein schöner Lauf von Yellow, die ihrem Frauchen an der ein oder anderen Stelle zur Hilfe kam. Im Jumping kassierten die beiden eine Verweigerung und einen Fehler und landeten hier auf Platz 4. In der Kombiwertung kam dann noch ein prima 3. Platz heraus.

Sabine und Miley waren heute nicht so gut in Form. Gestartet in Klasse 2 mussten sie mit 1 Fehler und 2 Verweigerungen (Tunnel sind nicht Miley´s Lieblinge) mit Platz 10 Vorlieb nehmen. Beim Jumping war dann die Luf(s)t ganz weg und durch einen Fehler am 3. Hindernis (wieder ein Tunnel) wurden sie ins DIS gepfiffen.

Herzlichen Glückwunsch zum Treppchenplatz.

26: Juli 2017: Dogdance-Auftritt von Jayla

Mal was ganz anderes ;) Jayla und Susanne hatten in der Wohnanlage "Leben in Gemeinschaft" in Gonsenheim sehr spontan, für eine Bewohnerin die  Geburtstag hatte, eine kleine Aufführung gemacht. 

Video

 

23. Juli 2017: Agility-Turnier in Helfersweilen

Zwei Teams der Sportdox liefern an diesem Wochenende erfolgreich.

Sabine mit Miley ... A-Lauf V5 und im Jumping V0 und 1. Platz.

Femke mit Yellow ... A-Lauf V5 2. Platz und im Jumping ein "schönes" DIS.

Sabine: Der A- Lauf am Samstag war total genial. Miley ist konzentriert losgelaufen und hat schön aufgepasst. Durch die erlernten Führtechniken konnten wir kurze Wege laufen und hatten die schnellste Zeit. Beim Spiel waren wir auch fehlerfrei, aber nicht schnell genug (3. Platz).

Sonntag hätte es die 3. Quali werden können, wenn die eine Stange nicht gefallen wär. Es war ein enges "WEG" und etwas zu eng. Miley wirft sonst fast nie. Schade, es war die zweitschnellste Zeit. So reichte es nur für den 4. Platz. Dafür hat Miley im Spiel nochmal richtig Gas gegeben und den 1. Platz erlaufen. Wir konnten super zufrieden sein.

22. Juli 2017: Rally-Obedience-Turnier bei den Külztaler Hundefreunden

Die Sportdox waren mal wieder auf einem Turnier unterwegs. In der Beginnerklasse starteten: Gabi mit Calle und erreichten 90 Punkte und den 7. Platz.

Yvonne mit ET waren Punktgleich mit 90 Punkte, aber etwas schneller und belegten somit Platz 6.

Gabi mit Julie erliefen sich in der Klasse 1 mit 85 Punkten den ... Platz.

Femke mit Yellow wagten sich nach 2 Jahren Pause (wegen Agifieber) mal wieder zu starten. In der Klasse 3 bekam das Team 75 Punkte (natürlich war Frauchen schuld) und es langte noch für auf´s Treppchen, Platz 3. 

Vielen Dank an die Külztaler Hundefreunde, dass bestellte Wetter war sehr gut und Organisation selbstverständlich auch.

9.7.2017: Agility Landesmeisterschaft des HSVRM in Heppenheim

Yellow startete am 9.7.2017 auf der Agility Landesmeisterschaft des HSVRM in Heppenheim. Sie hat in der Kombiwertung den 4. Platz in der A3 small belegt. Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung

8. Juli 2017: Yellow gewinnt die BHP1 beim Deutschen Teckelklub

Femke lief mit Yellow die BHP1 und gewann mit 120 Punkten. Dort dürfen auch Fremdrassen starten. Herzlichen Glückwunsch

18. Juni 2017: Kleiner Agi-Workshop mit anschließendem Vereinsgrillen

Am 18.6.17 war es soweit. Bei den Sportdox fand der 2. Agitag statt. Super Wetter war auch bestellt. Als erstes wurden Zelte, Stühle und Parcours aufgebaut. Danach übten alle unter Gudruns professioneller Anleitung noch die Kniffe im individuellen Führstil passend zu jedem Menschen-Hund-Team. Im Anschluss gab es ein kleines Agiturnier. Es wurde in Anfänger und Fortgeschrittene unterschieden. Nach der Siegerehrung ging es dann zum gemütlichen Teil über. Alle Sportdox die Zeit und Lust hatten kamen und blieben zum geheimsamen Sportdox-Grillen.  Es gab lecker Salate, natürlich Gegrilltes und leckeren Nachtisch. Vielen Dank für die Helfer.

10. /11. Juni 2017: Yellow auf einem Seminar

Am Wochenende machten sich Femke und Yellow auf nach Bad Kreuznach. Das Seminar mit Michi Brandstetter  war sehr schön und lehrreich, auch das Wetter war ja genial.

Die Parcours waren sehr rund zu laufen, der Führstil von Michi liegt Femke sehr. Die beiden hatten viel Spaß. Die Organisation war sehr gut ... danke an den VdH Bad Kreuznach.

04. Juni 2017: Sportdox starten auf der Landesmeisterschaft

Vier Hunde und drei Menschen waren an der Landesmeisterschaft des HSVRM für die Sportdox am Start. Eva und Sina lieferten in der Klasse 2 eine schöne Vorführung ab. Bei der Distanzkontrolle hatte Sina die Ohren mal kurz auf Durchzug. Und beim Richtungsapport hätte Sina schon mal gerne ihre Belohnung abgeholt. Dafür gab es sowohl für die Box als auch für den Hürdenapport die Höchstpunktzahl. Mit 9,5 Punkten bekam das Team die höchste Bewertung für die Fußarbeit in der Klasse 2. Insgesamt wurden es 240,5 Punkte und der 5. Platz. Kurz danach ging Sabine mit Miley an den Start. Eine souveräne Prüfung ohne Nuller zeigten die zwei. Sogar die Wackelübung, die Geruchsdifferenzierung klappte. Leider fiel sowohl Hölzchen als auch Apportel bei der Übergabe. Was natürlich sehr viele Punkte kostete. Daher spiegeln die Punktzahl von 208,5 und der 7. Platz nicht die erbrachte Leistung wieder. Fine konnte in der Klasse 3 an dem Tag so gar nicht mit dem hohen Niveau des Starterfelds mithalten. Trotz Training am vorigen Tag, brachten sie die Apportübungen leider völlig Konzept und es reichte nicht zum Bestehen. Jayla konnte dagegen als jüngster Hund in der Königsklasse mit Frauchen Susanne zeigen, dass sie nicht nur schnell sondern auch präzise arbeitet. 9 Punkte für Distanz und Richtungsapport. Leider eine kleine Verwirrung beim Abrufen und eine Null für den Geruch. Trotzdem noch 237,5 Punkte und den 10. Platz.

27. Mai 2017: Rally-O beim VSG Hattgenstein

Ergebnisse der Sportdox:

 

Harriet Hellwig mit Winston in der Seniorenkasse ein V1 mit 99 Punkten

Harriet Hellwig mit Isetta in der KL 3 ein G5 mit 72 Punkten

Gudrun Gaul mit Yukon in der KL 3 ein SG 2 mit 87 Punkten

Gudrun Gaul mit June in der KL 1 ein V1 mit 96 Punkten

 

 

21. Mai 2017: Agility in Oppenheim

Am Sonntag den 21.5 ist Yellow im Agi gestartet. Der A3 Parcours war von Merken - sehr anspruchsvoll da mehrere Tunnel immer in unterschiedlicher Reihenfolge zu nehmen waren. Yellow hat aber gut aufgepasst - V0 und einen 2. Platz. Im Jumping sehr schnell aber leider am Hochweit vorbei gezogen - trotz Korrektur 2. Platz V5.

13. Mai 2017: Obedience-Prüfung bei den Külztaler Hundefreunden

Am 13. Mai starteten Femke mit Yello, Eva mit Bo und Fine sowie Susanne mit Jayla.

Yello konnte heute zeigen, dass sie nicht nur Agility kann und bei ihrem zweiten Start in der Beginnerklasse belegten das Team den 2. Platz mit einem SG und 247 Punkten trotz einer Nullübung.

Fine in der Klasse 2 und Bo in der Klasse 3 bestanden leider die Prüfung nicht. Das heiße Wetter und die fiesen Insekten machten ihnen die Prüfung nicht gerade einfach.

Sabine startete mit Miley, sie war gut drauf und hat eine sehr schöne Prüfung gezeigt. Wieder hat Frauchen einen Fehler gemacht, was Punkte gekostet hat. Dennoch ein hohes GUT, knapp am SG vorbei.  4. Platz Klasse 2.

Susanne mit Jayla schafften ein V2 mit 263,5 Punkten.

Vielen Dank an die Külztaler Hundefreunde für die gute Organisation und das leckere Essen.

 

Mit Kind und Kegel ... ;)

 

Weitere Bilder unter dem Link http://www.dasmotiv.de/webgalerien/habighorst/index.html

01. Mai 2017: Rally-O beim VdH Bad Kreuznach

Ergebnisse der SportdoX:

 

Gudrun Gaul mit Yukon in der KL 3 ein V1 mit 98 Punkten

Gudrun Gaul mit June in der KL 1 ein V2 mit 94 Punkten

Gaby Häuser mit Julie in der KL 1 ein SG 8 mit 81 Punkten

Jennifer Fereira mit Redondo in der KL 1 ein Bestanden mit 67 Punkten

Yvonne Rosen mit E.T. in der Beginnerklasse ein V2 mit 99 Punkten

 

Allen Teilnehmerinnen herzliche Glückwünsche und hoffentlich hattet ihr viel Spaß denn der soll ja im Vordergrund stehen.

24. April 2017: Zwei Sportdox in Helfersweiler

Femke mit Yellow im A3 ein V5. Leider ein Kontaktzonenfehler wegen Methodenumstellung. Im Jumping sehr schöne DIS vor letztem Hinderniss. Es war noch Kurve geplant und Yellow war so gut in Fahrt dass sie gleich die Endhürde gewählt hat. Juhu sie kann voraus. :)

Sabine und Miley starteten in A2. Es war ein schöner Parcour, gestellt von Björn Bröker. Leider hat ein Führfehler von Sabine am vorletzten Sprung zum DIS geführt. Dafür lief das Spiel 1 +2 fehlerfrei mit einer sehr guten Zeit und damit Platz 1.

Herzliche Glückwünsche ... und von Yellow gibt es noch ein Bild.

26. März 2017: Yellow startet beim Hunderennen

Auf der Hundemesse in Idar Oberstein gewinnt Yellow den 1. Platz beim Hunderennen. Super gemacht.

29./30. April 2017: Yellow startet im Agility in Gaildorf

Am Samstag liefen Femke und Yellow zwei "schöne" DIS. Dafür räumten sie aber am Sonntag ab ... in der A3 liefen sie ein tolles V0 und belegten den 3. Platz ... im Jumping schafften sie auch ein V0 und belegten hier den 2. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an das tolle Team :)

18. März 2017: Obedience-Prüfung bei den SportdoX

Unsere interne Prüfung mit zwei Gästen fand bei stürmischen Regen statt.

Das Wetter war gar nicht Yellows Ding. Tapfer kämpfte sich die kleine Maus mit Femke durch den Sturm und die Beginnerklasse, konnten aber nicht zeigen was sie eigentliche drauf haben. Leider die Prüfung nicht bestanden.

In der Klasse 1 starteten Gaby Häuser mit Ashanti (SG), Sabine Häuser mit Hero (SG) und Marion Peter mit Newton (V).

Klasse 2: Gast und Ringsteward Stefanie Hess mit mit Lady bestanden und Sabine mit Miley bestanden leider nicht. Trainerin Eva mit Sina erarbeiten sich ein hohes Vorzüglich.

Zum ersten mal in der Königsklasse starteten Susanne mit Jayla (SG), Eva mit Fine (G) und Gast und Ringsteward Maren mit Shana (G).

Bilder anklicken!

News 8.10.2017

Galerie Dogs 07.09.2016

Hier informieren!
Hier informieren!
Zuhause gesucht/gefunden
Zuhause gesucht/gefunden